Europa genießen

Teilnehmer der Straßbourgfahrt April 2007
Teilnehmer der Straßbourgfahrt vom 25. bis 27. April 2007

Nicht nur Parteimitglieder, sondern auch weitere Gäste aus dem Kreis Heinsberg folgten der Einladung des SPD-Europaabgeordneten Martin Schulz zu einer Fahrt nach Straßbourg. Aus dem Ortsverein Heinsberg nahmen Paul Hintzen, Ilse Lüngen, Wilfried Lüngen, Brigitte Voßenkaul und OV-Vorsitzender Hans Josef Voßenkaul teil. Begleitet von Herbert Hansen (Büro Martin Schulz) und Nicole von den Driesch (SPD Unterbezirk Heinsberg) besuchten sie eine Sitzung des Europäischen Parlaments und ließen sich über die politische Arbeit der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) sowie über die Funktion des Bürgerbeauftragten informieren. Sie genossen die elsässische Gastlichkeit, die beeindruckende Architektur des Straßbourger Münsters, die malerische Altstadt, eine Fahrt durch das Elsaß und eine Führung durch die mittelalterlich anmutende Faust-Stadt Staufen im Breisgau.
Fazit der Reise: Im „europäischen Haus“ läßt es sich gut wohnen.