„Ich wünsche mir, dass in diesem Land wieder Respekt herrscht“

Nicht nur die USA oder Großbritannien leiden unter einer zunehmend gespaltenen Gesellschaft.
Auch in Europa und in Deutschland drohen wir auseinander zu driften. Wir müssen alles dafür tun, um das zu verhindern. Wie? „Ich wünsche mir, dass in diesem Land wieder Respekt herrscht“, sagt Kanzlerkandidat Olaf Scholz bei seiner Aschermittwochsrede. „Wir müssen anerkennen, dass alle einen gleichwertigen Beitrag zu unserer Gesellschaft leisten. Die Theaterleiterin, der Mitarbeiter der städtischen Müllabfuhr, diejenigen, die in einer Werbeagentur arbeiten und die Handwerkerin.“ Wir alle.

Hierbei handelt es sich um einen Inhalt von Facebook.

Datenschutz