Der Entwurf des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes wurde beschlossen!

+++ Der Entwurf des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes wurde beschlossen! +++

Ein wichtiges Gesetz, das wir endlich auf den Weg bringen können. Denn die Demokratie im Betrieb hat unser Land wirtschaftlich stark gemacht. Und wo es Betriebsräte gibt und die Beschäftigten mitbestimmen dürfen, sind die Arbeitsbedingungen besser. Doch auch heute noch gibt es zu viele Betriebe ohne Betriebsräte.

Das müssen wir ändern und bessere Bedingungen schaffen!

Wir machen es einfacher, Betriebsräte zu gründen und zu wählen – auch in kleineren Betrieben. Und schützen diejenigen, die einen Betriebsrat gründen wollen.

Wir stärken die Betriebsräte, damit sie ihre Mitbestimmungsrechte heute und auch morgen besser wahrnehmen können. Denn ihr Einsatz eint Arbeitgeber und Beschäftigte. Und nur gemeinsam können Erfolge erzielt werden.

Wir machen die Betriebsräte fit für die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt und verbessern ihr Initiativrecht für Weiterbildungen. Denn sie kennen die betrieblichen Notwendigkeiten.

Um betriebliche Regelungen zur mobilen Arbeit zu fördern, schaffen wir ein Mitbestimmungsrecht bei der Ausgestaltung dieser.

Damit Betriebsräte in Zeiten der Pandemie – und auch darüber hinaus – die Möglichkeiten der Digitalisierung für sich nutzen können, wird die Beschlussfassung und Durchführung von Betriebsratssitzungen über Video- und Telefonkonferenzen dauerhaft erlaubt.

Die Altersgrenze von 25 Jahren wird im Wahlrecht für Auszubildende gestrichen