Stadt Heinsberg vielfältig und bunt

Stadt Heinsberg vielfältig und bunt
Heute am 17. Mai 2021 findet der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie statt. Der weltweit als „International Day Against Homophobia“ (IDAHO) bekannte Tag wird seit 2005 jedes Jahr am 17. Mai gefeiert.
Alle Menschen, die in der Stadt Heinsberg leben, sollen respektiert und wertgeschätzt werden, egal wer oder was sie sind, woher sie kommen oder wen sie lieben. Zudem soll auch die Geschichte der LGBTIQ+ – Community anerkannt werden, von der Verfolgung und Ermordung homosexueller Menschen während der NS-Zeit zwischen 1933 und 1945, über die strafrechtliche Verfolgung homosexueller Männer bis 1969 und die zum Teil bis heute andauernde Diskriminierung.