Konkrete Planung für das nächste Schuljahr? Fehlanzeige!

Ministerin Gebauer bleibt sich treu

Schulministerin #Gebauer beweist wieder einmal, dass sie nicht über die #Sommerferien hinauszudenkt. Für den #Schulstart 2021/2022 gibt es noch immer keine konkreten Rahmenvorgaben. Dabei ist die rechtzeitige Planung des Schulstarts wichtiger denn je. Wir müssen den individuellen Lernstand der Kinder und Jugendlichen erheben und die Schüler*innen wieder auf den gleichen Stand bringen. Jochen Ott fordert jetzt im Plenum deshalb den Verzicht auf Klassenarbeiten bis mindestens Oktober.