Die Situation ist verheerend, Existenzen werden bedroht, teilweise sogar zerstört

Wir danken den Rettungskräften und allen Helfer*innen, die sich gerade unermüdlich in den von #Starkregen und #Hochwasser betroffenen Gebieten für ihre Mitbürger*innen einsetzen.
Die Situation ist verheerend, Existenzen werden bedroht, teilweise sogar zerstört.
Unsere Gedanken sind bei den Vermissten und Verstorbenen, ihren Angehörigen sowie allen, deren Häuser überschwemmt sind.
Die Folgen des Hochwassers sind in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen besonders verheerend.
Noch immer müssen Menschen aus Häusern gerettet werden, viele Helfer*innen riskieren ihr Leben.
Olaf Scholz hat sich vor Ort selbst ein Bild gemacht und Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Ihrem Kollegen Armin Laschet Unterstützung angeboten.
Er sagt: „Es ist eine nationale Tragödie und deshalb auch eine nationale Aufgabe, finanziell zu helfen.“