Soforthilfe und ein langfristiges Aufbauprogramm

Die Bundesregierung will den Betroffenen der #Flutkatastrophe schnell, großzügig und unbürokratisch helfen.
Gemeinsam mit dem bayerischen Ministerpräsidenten hat sich unser Vizekanzler Olaf Scholz gestern auch in Bayern ein Bild von der Lage vor Ort gemacht und mit Betroffenen im Berchtesgadener Land gesprochen.
„Die Zerstörungen sind groß. Diese Katastrophe hat eine nationale Dimension. Deshalb muss auch das ganze Land helfen. Beim Wiederaufbau geht es um Milliarden Euro – das muss niemand vor Ort, kein Land, keine Gemeinde alleine, das kann nur Deutschland zusammen stemmen! Wir werden als Bundesregierung unbedingt helfen – jeder und jede kann sich darauf verlassen, dass es Hilfen geben wird.“
Am Mittwoch im Kabinett wird Olaf Scholz zwei Dinge auf den Weg bringen: Erstens, eine #Soforthilfe und zweitens ein langfristiges #Aufbauprogramm, damit die zerstörten Häuser, Straßen und Brücken zügig repariert werden können!