Tolle Stimmung gestern in Bochum, im Netz und bei unseren über 260 Wahlkampfaktionen im ganzen Land!

Wow – was für eine tolle Stimmung gestern in Bochum, im Netz und bei unseren über 260 Wahlkampfaktionen im ganzen Land!
Danke an alle, die mit angepackt haben, um das möglich zu machen.
1300 Menschen haben gestern die Kundgebung mit unserem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz besucht – für seine Rede über Respekt und Zusammenhalt gab es viel Zuspruch und Applaus. Viele Bürgerinnen und Bürger wollen etwas in unserem Land verändern, das war deutlich zu spüren. Ein Aufbruch ist möglich! Wir können eine Regierung bekommen, die die Zukunftsaufgaben anpackt. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben dafür einen Plan“, hat Olaf in Bochum klar gemacht. „Durchwursteln und Durchlavieren hilft da nicht.“ Gemeinsam kämpfen wir für gute und anständig bezahlte Arbeit, faire Renten, bezahlbaren Wohnraum, sozialen Klimaschutz und eine Gesellschaft des Respekts. Danke auch an den Vorsitzenden des Deutscher Gewerkschaftsbund Reiner Hoffmann, dass du nochmal betont hast, dass die Sozialdemokratie ein verlässlicher Partner ist, wenn es darum geht, in Zeiten von Klimawandel und Digitalisierung für gute Arbeit und Sicherheit im Wandel zu sorgen.
Wir starten jetzt in die heiße Wahlkampfphase und wollen in den nächsten Wochen so viele Wählerinnen und Wähler wie möglich davon überzeugen, ihr Kreuz bei der SPD zu machen. Noch 42 Tage bis zur Bundestagswahl – auf geht’s!