Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen endlich ernst nehmen

Wir wollen die Beteiligung junger Menschen aller Altersstufen auf Augenhöhe, denn auch die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen sind wichtig.
Bereits in der vergangenen Wahlperiode haben sich die Fraktionen darauf geeinigt, eine einmischende Kinder- und Jugendpolitik vorantreiben zu wollen. Doch außer lauwarmer Ankündigungen ist seitens der Landesregierung bisher nichts passiert.