Neu gewählt – verjüngt aufgestellt!

SPD Hückelhoven – Neu gewählt – verjüngt aufgestellt!

Bei der Mitgliederversammlung des Ortsvereins der Hückelhovener SPD wurde, Corona bedingt mit einem Jahr Verspätung, der Vorstand neu gewählt. Bei den vorausgegangenen Beratungen dazu war vereinbart worden, für eine kontinuierliche Entwicklung des Vorstandes eine Verjüngung bei dessen Mitgliedern anzustreben. Dies ist bei der Versammlung gelungen. So sind die drei gewählten stellvertretenden Vorsitzende 23 bis 41 Jahre alt.
Der neue Vorstand setzt sich folgendermaßen zusammen: Neuer Vorsitzender ist Dietmar Moll. Seine drei Stellvertreter sind Andre Hünnemeyer, Maurice Korsten und Didem Sakar. Wiedergewählt wurden als Kassierer Georg Weber und als Schriftführer Mert Bilgin. Mitgliederbeauftragte wurde Julia Hünnemeyer und als Beauftragter für die Presse wurde Heinz Meißner gewählt. Mit der Wahl von Sophia Heymes, Manuela Lanik, Karl-Hans Hünnemeyer, Philipp Keller, Janine Kempe und Jörg Leseberg als Beisitzer wurde der Vorstand komplettiert. Insgesamt kam damit ein guter Mix aus neuen und auch erfahrenen Genossen zustande.
Als Gast anwesend war Heike Siemons, die vom Kreisverband nominierte Kandidatin für die Landtagswahl im kommenden Jahr. Sie stellte sich persönlich vor und stimmte schon einmal auf die Landtagswahl ein, indem sie über ihre Schwerpunkte für den Wahlkampf informierte. Norbert Spinrath, der als Kreisverbandsvorsitzender die Versammlungsleitung übernommen hatte, meinte dazu: „Am Besten den Schwung aus dem zurückliegenden Bundestagswahlkampf gleich mitnehmen.“