50 Jahre mehr Demokratie – 50 Jahre mehr Mitbestimmung

Willy Brandts Grundsatz „Mehr Demokratie wagen“ darf nicht vor den Betriebstoren Halt machen. Heute vor 50 Jahren ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes in Kraft getreten. Damit wurden die Rechte der Arbeitnehmer*innen im Betrieb deutlich gestärkt.

Es sind Sozialdemokrat*innen, die immer wieder für mehr Demokratie im Betrieb sorgen. Die Veränderung der Arbeitswelt erfordert auch eine Weiterentwicklung der Mitbestimmung im Betrieb. Wir gehen mit der Zeit, das haben wir immer bewiesen: Einfachere Wahlverfahren, mehr Rechte bei Beschäftigungssicherung, betrieblichen Umweltschutz und Qualifizierung, Mitbestimmung bei der Gestaltung von HomeOffice…

Mitbestimmung im Betrieb ist für uns eine zentrale Frage der Demokratie. Deswegen wollen wir strikt gegen die Behinderung von Betriebsratsarbeit vorgehen. Wer die Gründung und die Arbeit von Betriebsräten ver- oder behindert, bekommt es künftig schneller mit dem Staatsanwalt zu tun. Danke Hubertus Heil für diese Initiative!