Andrea Reh – Kandidatinnensteckbrief

Hier findest du meinen Kandidatinnensteckbrief auf der Seite der NRW-SPD. Schau mal rein!

 

Andrea Reh

 

Andrea Reh wurde am 30.08.1974 geboren und kandidiert bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 im Wahlkreis 9 (Heinsberg I).

Ausbildung und Beruf

  • Studium der Primarstufe an der WWU Münster; Abschluss: 1. Staatsexamen
  • Studienseminar für das Lehramt an Grundschulen in Aachen; Abschluss: 2. Staatsexamen
  • Seit 2001 tätig als Grundschullehrerin
  • Seit 2007 tätig als Schulleiterin

Ehrenämter und Mitgliedschaften

  • 2. Stellvertretende Landrätin des Kreises Heinsberg
  • Stv. Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Heinsberg
  • Stv. Ortsvereinsvorsitzende SPD Gangelt
  • Mitinitiatorin des „Bienen Einmaleins“
  • Mitglied der Caritasschwestern vom hl. Josef (Trägerverein der Altenheime Sankt Josef)

Das NRW von Morgen

Deshalb möchte ich mit Euch das Morgen gewinnen:

Wir müssen endlich dafür sorgen, dass unsere Kinder und Jugendlichen die Wertschätzung erfahren, die sie verdient haben.
Wir brauchen bessere Bedingungen für unsere Kinder, damit wir Kinderarmut verhindern und ihnen beste Chancen in der Bildung bieten. Ein „New Deal für Bildung“ ist nötig!

Mein Wahlkreis

Das macht meinen Wahlkreis besonders:

Mein Wahlkreis – Heinsberg Süd – ist ein Wahlkreis im ländlichen Raum. Wir brauchen insbesondere auf dem Land soziale Lösungen für eine Verbesserung des ÖPNV, die Erweiterung von bezahlbarem Wohnraum und die Sicherstellung der medizinischen Versorgung.

Diese Themen sind mir für meinen Wahlkreis besonders wichtig:

Es darf nicht sein, dass eine gute schulische Bildung für Kinder vom Geldbeutel der Eltern abhängt oder von der finanziellen Situation der jeweiligen Kommune. Wir müssen Familien entlasten, die Situation in der Pflege verbessern und den Klimawandel sozial verträglich gestalten.

Eure Kandidatin

Das mache ich am liebsten, wenn’s mal nicht um Politik geht:

Ich verbringe meine Freizeit am liebsten mit meiner Familie. Wir erkunden gerne zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Natur um uns herum. Ich spiele seit meiner Jugend Tennis und lese sehr gerne. Viel Freude macht mir auch unsere Katze „Ginny“.