Weitere harte Sanktionen gegen Russland sollen beschlossen werden

Mit seinem Angriff auf die #Ukraine bringt #Putin Leid und Zerstörung über seine direkten Nachbarn.
Er gefährdet das Leben von unzähligen Unschuldigen in der Ukraine.
Er stellt damit die Friedensordnung unseres Kontinents in Frage.
Für all das gibt es keine Rechtfertigung. Das ist Putins Krieg.

Unser Bundeskanzler Olaf Scholz wird sich für eine einheitliche und klare Reaktion der wirtschaftlich stärksten Demokratien der Welt einsetzen.
Noch heute sollen weitere harte #Sanktionen gegen #Russland beschlossen werden.

Es ist gut, dass wir das gemeinsam mit den internationalen Partnern sorgfältig vorbereitet haben.