Lasst uns in dieser dunklen Stunde Europas an der Seite der Ukraine und an der Seite der Frauen stehen

Heute ist #Weltfrauentag.

Ein Tag, an dem wir eigentlich mit euch darüber sprechen wollten, was wir in der Bundesregierung grade für Frauen anpacken – und das ist eine Menge.

Aber die aktuelle Lage kann und soll nicht ausgeblendet werden.
Der #Frauentag ist dieses Jahr kein Tag zum Feiern: Es herrscht Krieg in Europa – Putin hat die Ukraine überfallen.
Menschen- oder gar #Frauenrechte spielen in der Debatte keine Rolle.
Und genau darum geht es Putin: Sein Krieg ist ein Angriff auf die Demokratie, die Freiheit, die Menschenrechte und damit auch die Frauenrechte!
Die Gleichstellung ist ein zentraler Pfeiler unserer Demokratie.

Wir stellen uns allen entgegen, die die Demokratie und damit auch die Gleichstellung von Frauen angreifen!

Lasst uns in dieser dunklen Stunde Europas an der Seite der #Ukraine und an der Seite der Frauen stehen.

 

Hierbei handelt es sich um einen Inhalt von Facebook.

Datenschutz