Das ist drin im Entlastungspaket

Wir entlasten die Bürgerinnen und Bürger! Heute werden im Bundestag wichtige Entlastungen auf den Weg gebracht.
Putins Krieg hat die Lage auf dem Energiemarkt nochmal drastisch verschärft. Die steigenden Preise sind zu einer Belastung für die Bürgerinnen und Bürger geworden. Unsere Regierung unter Führung von Bundeskanzler Olaf Scholz wird nicht zulassen, dass das Auswirkungen auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland haben wird.

Das ist drin im Entlastungspaket…
– 300 Euro Energiepreispauschale für Arbeitnehmer*innen. Selbständige erhalten einen Vorschuss über eine einmalige Senkung ihrer Einkommensteuer-Vorauszahlung
eine 90 Tage ÖPNV-Flatrate für 9 Euro pro Monat für alle Bürger*innen
200 Euro für Empfänger*innen von Sozialleistungen (100 Euro zusätzlich zu den bereits beschlossenen 100 Euro)
ein Einmalbonus für jedes Kind in Höhe von 100 Euro
die Absenkung der Energiesteuer auf Kraftstoffe für 3 Monate auf das europäische Mindestmaß.
…und noch viel mehr!
„Im Ganzen betrachtet ist das ein Maßnahmenbündel mit Wumms. Ganz gezielt entlasten wir Bürger*innen, Verbraucher*innen und Unternehmen.
Dabei nehmen wir die Hinweise aus den Ländern wie von Thomas Kutschaty aus #NRW sehr ernst und werden die Entlastung wo nötig weiterentwickeln.“, sagt unsere Parteivorsitzende Saskia Esken, SPD über das Entlastungspaket.