Deutschland steht fest an der Seite der Ukraine

„Es ist wichtig, dass wir ein klares Signal senden, dass wir die Ukraine in der EU haben wollen, dass sie dann auch den Kandidatenstatus bekommen“,
das hat unser Parteivorsitzender, Lars Klingbeil, heute nach einem Treffen mit dem Ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba klar gemacht.

Dmytro Kuleba hat betont, dass ihm dieser Austausch sehr wichtig ist.
Deutschland steht fest an der Seite der Ukraine. Das wurde auch bei diesem Treffen im Bundestag deutlich.