Wir lassen niemanden alleine

„Die Bürger*innen spüren tagtäglich, dass durch den Krieg nicht nur der Sprit an der Zapfsäule teurer geworden ist, sondern auch Lebensmittel vom Brot bis zum Speiseöl.
Wir behalten eines immer im Blick: dass der von Russland verschuldete Preisanstieg niemanden überfordert.
Wir lassen niemanden alleine.
Dafür stehen die beiden Entlastungspakete, die wir schon beschlossen haben und die in den nächsten Wochen wirken“, sagte unser Bundeskanzler Olaf Scholz in seiner Regierungsbefragung.
Welche konkreten Entlastungen es gibt, kannst du im Video nochmal nachschauen

https://www.facebook.com/SPD/videos/3136124363309473