Gemeinsam mit den Sozialpartnern wollen wir diskutieren, wie wir mit der aktuellen Preisentwicklung umgehen

Bundeskanzler Olaf Scholz hat heute in der Generaldebatte im Bundestag eine #KonzertierteAktion angekündigt:
Mit Gewerkschaften und Wirtschaft will er über die Bekämpfung der Inflation sprechen.
Ein außergewöhnlicher Schritt und ein starkes Signal!

„Gemeinsam mit den Sozialpartnern wollen wir diskutieren, wie wir mit der aktuellen Preisentwicklung umgehen“, sagte Scholz. Ziel müsse es sein, „den Inflationsdruck nachhaltig zu mindern“.

Das Gesprächsformat geht übrigens zurück auf die 60er Jahre.
Angesichts der ersten Wirtschaftskrise der Bundesrepublik rief der sozialdemokratische Wirtschaftsminister Karl Schiller (SPD) erstmals 1967 Vertreter von Regierung, Bundesbank, Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften an einen Tisch.

Hierbei handelt es sich um einen Inhalt von Facebook.

Datenschutz