Wir vergessen sie nicht

Heute erinnern Sozialdemokrat*innen und überhaupt Antifaschist*innen in aller Welt den 77 Opfern der rechtsextremen Terroranschläge von Oslo und Utøya vor 11 Jahren.
Zu den Opfern zählten überwiegend junge Menschen, die meisten davon Mitglieder des sozialdemokratischen Jugendverbandes AUF, die wie in jedem Jahr auf Utøya zusammenkamen, um für eine bessere Welt zu streiten und Solidarität zu leben.
Wir vergessen sie nicht. Deswegen war es mir heute ein besonderes Anliegen, ihrer im Namen der Sozialdemokratischen Partei zu gedenken.
Die Stele steht auf dem Gelände des Anton-Schmaus-Hauses der der Falken in Berlin-Neukölln. Dort findet die jährliche Gedenkveranstaltung von Falken & Jusos heute ab 17 Uhr statt. Der Termin ist öffentlich.