Wilhelmshaven soll zur Energiedrehscheibe Deutschlands werden

„Für den Rest der Republik ist entscheidend, was in Wilhelmshaven passiert“, hat Lars Klingbeil beim Besuch des ersten deutschen Flüssiggas-Terminals betont. Wilhelmshaven soll zur Energiedrehscheibe Deutschlands werden. Uns erst mit flüssigem Erdgas und später mit grünem Wasserstoff unabhängig machen von russischem Gas. Wir müssen den Turbo einlegen beim Ausbau der erneuerbaren Energien, um langfristig komplett unabhängig zu werden von fossilen Energieträgern aus Autokratien.
Wilhelmshaven ist ein starkes Vorbild wie Transformation Jobs schaffen kann. Vor Jahren galt die Region als komplett abgehängt. Heute entstehen neue Arbeitsplätze, Menschen ziehen wieder nach Wilhelmshaven und was hier geleistet wird, spielt eine enorm wichtige Rolle beim klimaneutralen Umbau unseres ganzen Landes. Stephan Weil und die SPD Niedersachsen werden diesen Weg weitergehen: Arbeitsplätze sichern, Industrieland bleiben, aber auf eine klimaneutrale Wirtschaft setzen. Und dafür wollen sie weiter massiv in den Ausbau, der erneuerbaren Energien investieren.