Generalsekretär Kevin Kühnert Donnerstagabend bei „Maybrit Illner“

„Für die Menschen im Land ist wichtig, dass wir nicht zur Kriegspartei werden, dass es nicht auf die Kosten unserer eigenen Verteidigungsfähigkeit gehen soll und dass wir in enger Koordinierung mit unseren wichtigsten internationalen Partnern vorgehen. (…) Olaf Scholz ist klar, dass er für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft – die es im Übrigen auch für eine gute Ukraine-Unterstützungspolitik braucht – fortwährend werben, argumentieren und nachweisen muss, dass er seine Versprechen, die er abgegeben hat, nicht bricht“, sagte unser Generalsekretär Kevin Kühnert Donnerstagabend bei „Maybrit Illner“.

 

Hierbei handelt es sich um einen Inhalt von Facebook.

Datenschutz